Mikrobiologie

Die mikrobiologische Therapie, auch Symbioselenkung oder Darmsanierung genannt, hat folgende Ziele:

•Beseitigung therapiebedingter Schäden

•Normalisierung der Darmfunktion

•Anregung des Stoffwechsels

•Entlastung des Körpers von Schad- und Giftstoffen

•Regenerierung und Stärkung der Abwehrkräfte.

Bei einer mikrobiologischen Therapie werden gezielt jene Darmbakterien zugeführt, die zur gesunden, natürlichen Darmflora gehören. Die Therapie erfordert jedoch Geduld, da nicht in wenigen Wochen in Ordnung gebracht werden kann, was oft jahrelang gestört wurde. Meist dauert die medikamentöse Behandlung 4 - 6 Monate oder länger, und muss auf den einzelnen Patienten abgestimmt werden.

Share This Post

Leave a Reply

Naturheilkunde auf einen Blick

Mikrobiologie

Der Tod sitzt im Darm. Franz Xaver Mayr
Read More

Kinesiologie

Die Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich, im Hinblick auf alle...
Read More

Dorn & Breuss

Krumm und schmerzgeplagt kommen Sie herein, aufrecht, schmerzlos und glückl...
Read More

Homöopathie

Der Begriff "Homöopathie" stammt aus der griechischen Sprache und kann mit ...
Read More

Phytotherapie

Die Phytotherapie (dt.: Pflanzenheilkunde) gehört zu den ältesten medizinis...
Read More

Ausleitungsverfahren

Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann...
Read More

Neuraltherapie

Was ist Neuraltherapie? Neuraltherapie ist die Behandlung von chronischen...
Read More

Auswahl

Naturheilkunde

Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behande...
Read More

Lebensberatung

Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschen. Unter seinem Hauch entfalte...
Read More

Übersicht

Beliebte Artikel

Kinesiologie

Die Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich, im Hinblick auf alle...
Read More

Phytotherapie

Die Phytotherapie (dt.: Pflanzenheilkunde) gehört zu den ältesten medizinis...
Read More

Ausleitungsverfahren

Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann...
Read More